Heimat-Tierpark Olderdissen

Am Wochenende waren mein Freund und ich in Biefeld. Sein Papa hatte am Freitag Geburtstag, weshalb wir mal wieder hingefahren sind und seine Familie besucht haben. Samstag war das Wetter so unfassbar herrlich und frühlingshaft, dass mein Freund spontan entschlossen hat, mir den Heimat-Tierpark Olderdissen zu zeigen. Er weiß, ich liebe Tiere über alles und deswegen war dieser Ausflug perfekt für mich.

Ich war total begeistert und kann den Besuch im Heimat-Tierpark Olderdissen nur jedem von euch empfehlen!

Der Park ist offen und hat mehrere Ein- und Ausgänge. Er ist rund um die Uhr geöffnet und man kann einfach vorbeischauen, wann man möchte. Zudem ist der Eintritt kostenlos und man bekommt wirklich viel geboten: Wunderschöne, unberührte Natur, zahlreiche Wander- und Waldwege, Kinderspielplätze und Rastplätze und über 450 Tiere zum bewundern und bestaunen und auch zum füttern und befühlen. Das Futter gibt es im Park zu kaufen.

Folgende Tiere könnt ihr im Heimat-Tierpark Olderdissen zum Beispiel sehen:

  • Ziegen
  • Kaninchen
  • Enten
  • Esel
  • Wildschweine
  • Biber
  • Wölfe
  • Eulen
  • Nutria
  • Ponys
  • Bären
  • Silberfüchse
  • Mäuse
  • Luchse
  • und viele mehr

Schaut doch einfach selbst vorbei und findet heraus, welche Tiere es noch gibt! Oder schaut mal auf meinem Instagramprofil vorbei, dort habe ich ein paar Fotos von gestern gepostet.

Mein persönliches Highlight war übrigens dieses herzerwärmende Tierchen ♥

ds

 

Bis bald,

Eure WeltenbummlerinX

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s